Weitere Informationen
Weitere Informationen
Die Einstellungen können Sie jederzeit über unsere Datenschutzseite ändern.
OK
Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. | Weitere Informationen
OK
Botanischer Garten Wuppertal | Botanische Gärten, Arboreten und Parks in Deutschland

Botanischer Garten Wuppertal

22.06.2024 - 18:24 | EINGANG
Icon botanische-gaerten.de
Landkartensymbol
botanische-gaerten.de - Ihr Garten-Führer für Deutschland: Öffnungszeiten, Preise, Lage, Fotos

Botanischer Garten Wuppertal

Google Maps einblenden: Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von google-Maps angezeigt werden und akzeptiere Cookies von diesem Anbieter. OK

Kontakt

Adresse
Elisenhöhe 1
42107 Wuppertal

---
Telefon
0202-5634206
---
Fax
0202-5638092
---

Öffnungszeiten

Bitte beachten: Wir prüfen die Angaben zu Öffnungszeiten 1-2x jährlich. Tagesaktuelle, verbindliche Angaben finden Sie auf der offiziellen Seite des Gartens .
---
Freilandbereich geöffnet:
Anfang April bis Ende September von 07.30 - 19.00 Uhr
Im März und Oktober von 07.30 - 18.00 Uhr
Anfang November bis Ende Februar von 07.30 - 16.30 Uhr

Samstags, sonntags und an Feiertagen ist der Botanische Garten jeweils erst ab 09:00 Uhr geöffnet.

Glashaus geöffnet:
Das Glashaus, Warm- und Kalthausbereich sind in der gesamten Woche (manchmal außer montags) geöffnet:
Anfang April bis Ende September zwischen 11.00 und 18.00 Uhr
Anfang Oktober bis Ende März zwischen 11.00 bis 16.00 Uhr

Der Garten und das Glashaus ist geschlossen:
Weihnachten: 24., 25. und 26. Dezember
Neujahr: 31.Dezember und 1. Januar
---

Eintrittspreise

Der Eintritt in den Botanischen Garten ist frei
---

Überblick

Gärten + Sehenswürdigkeiten
- Orangerie
- Elisenturm
- Sukkulentenhaus
- Schwertlilien
- Sommerblumenbeet
- Traubeneiche
- Heidepartie
- Steppengarten
- Heidetümpel
- Japanische Ahorne mit Schattenstauden
- Rhododendron
- Tauben- oder Taschentuchbaum
- Alpinum
- Stauden- und Blumenzwiebeln
- Farnquartiere
- Götterbaum
- Blutbuche
- Heil- und Gewürzkräuter
- Lederhülsenbaum
- Beetpflanzung - Elisenturm
- Warmwasserteich (im Sommer)
- Kaltwasserteich
- Staudenbeet
- Terrassenbeete für Kübelpflanzen und Blumenbeete
u. v. m.
---

Weitere Informationen

Die Geschichte des Botanischen Gartens der Stadt Wuppertal begann bereits im Jahre 1890, als dieser in Form eines Schulgartens angelegt wurde. Seit 1910 befindet er sich an seinem heutigen Standort in unmittelbarer Nähe des Elisenturms, welcher heute unter Denkmalschutz steht.
Der Garten bietet den Besuchern Führungen und sogar eine Pflanzenberatung an, die von Interessierten gerne in Anspruch genommen wird. Darüber hinaus finden zahlreiche weitere Veranstaltungen wie Ausstellungen und Vorträge statt.
---

Service

Wetter in Wuppertal
aktuell und Vorhersage:
---
Anreise nach Wuppertal
mit dem PKW: - Routenplaner
per Bahn: - Fahrplanauskunft
---
Die Stadt
offizielle Stadtseite:
Wissenswertes über Wuppertal:
---
Unterkunft Wuppertal
Für Garten-Besucher, die nicht in Wuppertal wohnen, ist vermutlich eine Unterkunft hilfreich. So kann man sich im Botanischen Garten mehr Zeit nehmen und evtl. auch noch andere Ziele in der Stadt besuchen. Für Ihre Übernachtung in Wuppertal können Sie z.B. auf der Seite Pension Wuppertal nachsehen. Hier gibt es neben Pensionen auch noch Ferienwohnungen und Privatzimmer - je nachdem, was Ihnen für Ihren Aufenthalt in Wuppertal lieber ist.

Tipp: Nach dem einem langen Garten-Besuch tut Entspannung gut, schauen Sie dazu doch einfach einmal unter Wellness in Wuppertal nach!
---
---
Botanischer Garten Wuppertal |
Datenschutz | Impressum | Nutzungsbedingungen